DATENSCHUTZ IMPRESSUM

Ressourcen

Ressourcen

Startup & Entrepreneur Bereich

Pitchdeck & Business Plan (Sequoia)

Was sollte ein Pitchdeck oder ein Businessplan im weiteren Sinne enthalten? Dafür gibt es sicherlich keine besseren Coaches als unsere Kollegen von Sequoia.

Handbuch für Startups (Blank & Dorf)

Ein Startup ist nicht die Miniaturausgabe eines etablierten Unternehmens, sondern eine temporäre, flexible Organisation auf der Suche nach einem nachhaltigen Geschäftsmodell: Das ist die zentrale Erkenntnis, die dem Handbuch für Startups zugrunde liegt. Es verbindet den Lean-Ansatz, Prinzipien des Customer Development sowie Konzepte wie Design Thinking und (Rapid) Prototyping zu einem umfassenden Vorgehensmodell, mit dem sich aus Ideen und Innovationen tragfähige Geschäftsmodelle entwickeln lassen.

Business Model Generation & Value Proposition Design (Osterwalder)

Der Kern einer jeden guten Unternehmung ist das Business Modell. Nur wer Wert schafft ist auch etwas wert. Heutzutage wird dies nahezu ausschliesslich aus Sicht des potentiellen Kunden betrachtet. Dem geschätzten Kollegen Alex Osterwalder ist mit seiner einfachen Methodik und den dazugehörigen beiden Büchern ein absoluter Meilenstein gelungen. Unser grösster Respekt ist ihm sicher.

Arbeitsregeln!: Einblicke in Google, die Ihre Lebens- und Führungsgewohnheiten verändern werden (Bock)

Von Google’s visionärem Head of innovative People Operations kommt eine bahnbrechende Untersuchung der Arbeitsphilosophie - und ein Blueprint, um die spektakulärsten Talente für Ihr Unternehmen zu gewinnen und ihren Erfolg sicherzustellen. "Wir verbringen mehr Zeit mit der Arbeit als mit allem anderen im Leben. Es ist nicht richtig, dass die Arbeitserfahrung so demotivierend und entmenschlichend ist." Dieser Meinung ist Laszlo Bock, ehemaliger Head of People Operations bei dem Unternehmen, das die Interaktion der Welt mit dem Wissen verändert hat.

Top 5 Onlinetools um Infografiken zu erstellen (Gründerküche)

Wenn ihr an einem Vortrag mit den wichtigen Unternehmenszahlen arbeitet, dann gilt es auch diese sexy und emotional aufzubereiten. Anbei einige von den Kollegen der Gründerküche zusammengestellte Links für die Erstellung ansprechender Grafiken.

Schöne und kostenlose Fotos. Geschenkt von der großzügigsten Fotografengemeinde der Welt (Unsplash)

Millionen von Menschen vertrauen Unsplash für ihre kostenlosen Fotoaufnahmen. Über 300.000 kostenlose (machen Sie, was Sie wollen) hochauflösende Fotos, die Ihnen von der großzügigsten Fotografengemeinde der Welt zur Verfügung gestellt werden.

Retail/Commerce Entwicklungen & Insights

Trends im Handel 2025 (KPMG)

Die gemeinsame Studie „Trends im Handel“ von EHI, HDE, Kantar TNS (ehemals TNS Infratest) und KPMG nimmt die wichtigsten Entwicklungen in der Handels- und Konsumgüterbranche in den Blick, die für die kommenden zehn Jahre als wesentliche Treiber fungieren dürften.

Der Store der Zukunft: Über 150 Startups transformieren den stationären Handel (CBInsights)

Eine großartige Arbeit, die unsere Kollegen von CB Insights geleistet haben: Startups statten Einzelhändler mit Augmented Reality, Beacons, Wearables und mehr aus, um die Lücke zwischen digitalem und physischem Einkauf zu schließen.

Kunden sind auch nur Menschen! (Business Punk)

Bargain Fox ist einige Statistiken zum E-Commerce-Trend 2016 durchgegangen und hat wichtige Fakten zur Verbraucher-Psychologie in einer knappen Infografik festgehalten. Warum sich ein Blick auf die Zahlen lohnt, ist fast selbsterklärend: Konsumenten sind auch nur Menschen und wie in allen Lebensfeldern beeinfluss- und lenkbar. Wie man auf dieses Wissen aufbauend, das Geschäft im Internet verbessern kann, wird hier erklärt: vom Live-Chat über verschiedene Zahlungsoptionen bis hin zum Kundenfeedback. Vielen Dank an unsere Freunde bei Business Punk für das Auffinden des Links.

Basisinformationen über digitale Veränderungen and neues Allgemeinwissen

Die 100 Websites, die das Internet regieren (Vodien):

Es gibt über 1,1 Milliarden Websites im Internet, jedoch geht die überwiegende Mehrheit des gesamten Traffics an einen sehr kleinen Prozentsatz. Google.com zum Beispiel hat erstaunliche 28 Milliarden Visits pro Monat gefolgt von Tochterfirma Youtube.com mit 20,5 Milliarden Visits. Die heutige Infografik kommt von Vodien, welche die 100 hochrangigsten Websites in den USA nach Traffic listet, gemäß Website-Analytikunternehmen Alexa.

Top 20 der Internet-Begriffe für Anfänger (Gil):

Das Internet ist eine riesige Verbindung von Computernetzwerken, die aus Millionen von Computergeräten bestehen. Desktop-Computer, Mainframes, Smartphones, Tablets, GPS-Geräte, Videospielkonsolen und Smart Devices verbinden sich alle mit dem Internet. Kein einzelnes Unternehmen besitzt oder kontrolliert das Internet.

Inputs zu aktuellen Themen

Innovation (Andreessen Horowitz)

Erhalten Sie einige Einblicke von den Besten und ...

Big Data (Andreessen Horowitz)

Erhalten Sie noch mehr Einblicke ...

IOTA!? (Christoph Bergmann)

Ein Marktplatz für Daten. Durchbruch – oder doch eher nicht?